Unsere Gruppe


Unsere Gruppe am 17.05.2017 beim IDAHOT in Karlsruhe

Unsere Gruppe
Queeramnesty Karlsruhe ist eine im Jahre 2016 gegründete Gruppe von Amnesty International in Karlsruhe. Wir möchten für queere Themen sensibilisieren und beteiligen uns an öffentlichen Aktionen und Demos bzw. informieren zu Menschenrechtsverletzungen an LSBTTIQ bei Veranstaltungen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Dialog mit der interessierten Bevölkerung mit verschiedenen Veranstaltungen zu suchen. Wir beobachten Menschenrechtsverletzungen weltweit und versuchen mittels urgent actions, Petitionen und Einzelfallarbeit gegen sie anzukämpfen. Wir bieten soziale Begleitung für queere Flüchtlinge in Karlsruhe an. Darberhinaus bedienen wir uns verschiedener Aktionsformen wie flashmobs, Filmscreening mit Diskussion, Ausstellungen, Lesungen und Vorträge. Unsere Gruppe trifft sich monatlich und sucht noch Mitstreiter*innen. Ihr seid also sehr willkommen. Schreibt uns einfach eine Mail! Queeramnesty ist eine bundesweite Themengruppe der deutschen Sektion von Amnesty International und arbeitet zu Fällen von Menschenrechtsverletzungen an Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Trans- und Intersexuellen in allen Teilen der Welt.

Unsere Gruppe trifft sich monatlich und sucht noch Mitstreiter*innen. Ihr seid also sehr willkommen. Schreibt uns einfach eine Mail.

Kontakt-Adresse
queer[ät]amnesty-karlsruhe.de

Queeramnesty Karlsruhe in den sozialen Medien
Facebook-Seite
Twitter

Vernetzung
Deine Gruppe will sich mit uns vernetzen, kooperieren oder austauschen? Dann schicke uns eine Mail: queer[a]amnesty-karlsruhe.de.
Unsere Kooperationspartner sind das Netzwerk LSBTTIQ* Baden-Württemberg, das queere Jugendzentrum LaVie in Karlsruhe, und andere Queeramnesty und Amnesty International Gruppen.

Queeramnesty
Auf der Hauptseite von Queeramnesty Deutschland kannst Du mehr über die Arbeit von allen Gruppen erfahren.
Queeramnesty

In diesem Film kannst Du einen ersten Einblick in die Arbeit von Queeramnesty gewinnen: